SPRACHE
ENGLISCH

DAUER
5 TAGE

TEILNEHMER
3 BIS 8 PERSONEN

SO WEICH WIE LECKER:
GUMMIS, SCHÄUME UND GELEES

Wer Weingummi oder Schaumkonfekt herstellen möchte, greift auf das Mogul-Verfahren zurück. Zwar wurden als Alternative pulverfreie Verfahren entwickelt, die auf elastischen Formen beruhen. Sie konnten das bewährte Mogul-Verfahren jedoch nicht ersetzen.

TEILNAHMEGEBÜHR
3200 € All-inclusive*


*Dieser Betrag beinhaltet folgende Kosten: Schulungsunterlagen, Rohstoffe, Hotelunterkunft (für die Seminardauer) mit Frühstück und Abendessen, einschließlich 2 Getränken und Mittagessen im D&F-Trainingszentrum. Dieser Betrag beinhaltet keine Reisekosten oder private Ausgaben wie Telefongebühren. Wir gewähren Ihnen eine Ermäßigung von 10 %, wenn Sie an einem weiteren Kurs Ihrer Wahl teilnehmen. Sie erhalten eine Ermäßigung von 5 %, wenn zwei Mitarbeiter Ihres Unternehmens daran teilnehmen. Eine Ermäßigung kann nicht mit anderen Ermäßigungen kombiniert werden!

THEMEN

Pulver für die Formgebung

  • Anforderungen, Verarbeitung, Eigenschaften

Mogul-Anlage

  • Herstellung von One-Shot-Gummis und -Gelees

Anlagen zum Kochen

  • Zum Kochen und Auflösen von Gummi- und Gelatinemassen.

Trocknungsbedingungen für verschiedene Arten von Gummis und Gelees.

Weiterverarbeitung

  • Ölen & Zuckern

Qualitätskriterien

Beschreibung des Verfahrens

Präsentation von europäischen Produktmustern

  • Neueste Produktentwicklungen
  • Trends aus Europa, Nordamerika, Lateinamerika und Asien
Article Mogulaire

EINFACH HIER BUCHEN: